Über uns

Das Team hinter Danilo Hondo ePoint

Danilo Hondo

Er hat einiges im Radsport erlebt und vieles gewonnen. Insgesamt gewann Danilo Hondo 90 Rennen auf der Straße, darunter Etappen beim Giro d'Italia (2001) und bei der Friedensfahrt (1998, 1999, 2000, 2003, 2006), bei Mailand-San Remo kam er 2005 auf Rang zwei, 2002 siegte er bei der deutschen Straßenmeisterschaft. Dazu gewann Danilo Hondo auf der Bahn noch WM-Gold in der Mannschaftsverfolgung 1994. Heute ist er Nationaltrainer der Schweizer U23 Mannschaft. Wann immer es geht, ist er selbst im Danilo Hondo ePoint in Cala d'Or anzutreffen.

Patrick Betz

Patrick Betz war selbst Deutscher Juniorenmeister und ist seit dem Abschluss seines Studiums der Sportwissenschaften bei der Radsportakademie in Bad Wildbad als Eventmanager tätig.

Katha Witt

Katha ist 22 Jahre alt und macht gerade ihren Bachelor of Arts in Fitnessökonomie im dualen Studium.
Wenn sie nicht arbeitet oder studieret, trifft man sie beim Sport, Handball, CrossFit, Fitness...
Sie unterstützt uns während der Semesterferien im Danilo Hondo ePoint.

Heinz Betz

Heinz Betz war selbst Radprofi und ist seit dem Ende seiner aktiven Karriere auch weiterhin im Radsport tätig.
Hauptberuflich ist er Geschäftsführer der Radsportakademie mit Sitz in Bad Wildbad, welche u.a. den LILA LOGISTIK Charity Bike Cup veranstaltet.

Mike Dillschnitter

Mike ist Stationsleiter des Danilo Hondo ePoint in Cala d'Or und passionierter Surfer.
Er lebt seit mehreren Jahren auf Mallorca und kennt die Insel wie kaum ein anderer. Sehr gerne zeigt er auf unseren geführten Touren den Gästen die schönsten Plätze der Insel.

Gregor Braun

Gregor Braun hat im Radsport so ziemlich alles erreicht was es zu erreichen gibt. Doppel-Olympiasieger, 3-facher Weltmeister, Sieger der Deutschland-Tour und Sportler des Jahres!
Heute ist Gregor Braun hauptberuflich bei der Radsportakademie in Bad Wildbad als Chef des Conti Bikepark Bad Wildbad tätig.

Regina Beckert

Regina macht zur Zeit ihren Master of Business Administration in Düsseldorf. Nachdem sie schon 1 Jahr auf der wunderschönen Insel gelebt hat, kommt sie so oft es geht zur Unterstützung in den Danilo Hondo ePoint.